CDU bereitet weiter Bundestagskandidatur vor

Die CDU setzt das Aufstellungsverfahren für die Bundestagskandidatur im Wahlkreis Salzgitter/Wolfenbüttel/Goslar fort. Die drei Kreisvorsitzenden Andrea Kempe (Salzgitter), Ralph Bogisch (Goslar) und Frank Oesterhelweg (Wolfenbüttel) haben sich nach den Corona-bedingten Problemen mit den bisher bekannten Kandidaten auf einen neuen Zeitplan geeinigt. „Dabei wollen wir die größtmögliche Information und Beteiligung unserer Mitglieder sowie die öffentliche Transparenz sicherstellen“, so die drei Parteichefs.