Nach mehreren Monaten der Pandemie wird immer deutlicher, dass Corona nicht nur gesundheitliche, sondern auch erhebliche wirtschaftliche und soziale Folgen für uns Menschen hat.
Landesbischof Dr. Christoph Meyns, Beate Theermann von der Diakonie und Dr. Roy Kühne, MdB diskutierten aus unterschiedlichen Sichtweisen.
Der Sichtweise der Kirche, der Diakonie und der Politik – sehr interessant.
Aber das Ziel war bei allen am Schluß das Gleiche – das Wohl aller Menschen und besonders der, die auf Hilfe angewiesen sind!
Moderiert wurde die Podiumsdiskussion vom Chefredakteur der Goslarschen Zeitung Jörg Kleine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.